Stressbewältigungsstrategien & Arbeitsstress

Stressbewältigungsstrategien & Stresssymptome bei zu viel Arbeitsstress

Was tun bei Arbeitsstress?

Was auch immer Ihre Arbeit erfordert, es gibt Schritte, die Sie ergreifen können, um sich vor den schädlichen Auswirkungen von Stress insbesondere Arbeitsstress zu schützen, Ihre Arbeitszufriedenheit zu verbessern und Ihr Wohlbefinden auf und neben dem Job zu stärken.

Was sind Stresssymptome?

Stress ist nicht immer schlecht. Ein wenig Stress kann Ihnen helfen, fokussiert, energetisch und in der Lage zu bleiben, neue Herausforderungen am Arbeitsplatz zu meistern. Es ist, was hält Sie auf den Füßen während einer Präsentation oder Warnung, um Unfälle oder kostspielige Fehler zu verhindern. Aber in der hektischen Welt von heute wirkt der Arbeitsplatz allzu oft wie eine emotionale Achterbahn. Lange Arbeitszeiten, enge Fristen und ständig steigende Anforderungen können Sie besorgt, ausgelaugt und überfordert zurücklassen. Und wenn  Stress vor allem Arbeitsstress Ihre Fähigkeit übersteigt, damit fertig zu werden, hört er auf, hilfreich zu sein und beginnt, Schaden an Ihrem Geist und Körper zu verursachen – sowie an Ihrer Arbeitszufriedenheit.

Sie können nicht alles in Ihrer Arbeitsumgebung kontrollieren, aber das bedeutet nicht, dass Sie machtlos sind, selbst wenn Sie in einer schwierigen Situation stecken. Wenn Stress auf dem Job Ihre Arbeitsleistung, Gesundheit oder Ihr Privatleben beeinträchtigt, ist es an der Zeit, Maßnahmen zu ergreifen. Egal, was Sie für Ihren Lebensunterhalt tun, was Ihre Ambitionen sind, oder wie stressig Ihr Job ist, es gibt viele Dinge, die Sie tun können, um Ihren Gesamtstress zu reduzieren und wieder ein Gefühl der Kontrolle bei der Arbeit.

Häufige Ursachen von Stress am Arbeitsplatz – Arbeitsstress sind:

  • Angst vor Entlassung
  • Mehr Überstunden durch Personalabbau
  • Leistungsdruck, um steigende Erwartungen zu erfüllen, aber ohne Erhöhung der Arbeitszufriedenheit
  • Druck, auf optimalem Niveau zu arbeiten – die ganze Zeit!
  • Mangelnde Kontrolle darüber, wie Sie Ihre Arbeit machen

Stress bei der Arbeit Warnzeichen

Wenn Sie sich bei der Arbeit überfordert fühlen, verlieren Sie das Vertrauen und können wütend, reizbar oder zurückgezogen werden. Andere Anzeichen und Stresssymptome von übermäßigem Stress am Arbeitsplatz sind:

  • Ängstlich, reizbar oder depressiv
  • Apathie, Verlust des Interesses an Der Arbeit
  • Probleme beim Schlafen
  • Müdigkeit
  • Probleme bei der Konzentration
  • Muskelverspannungen oder Kopfschmerzen
  • Magenprobleme
  • Sozialer Rückzug
  • Verlust des Sexualtriebes
  • Die Einnahme von Alkohol oder Drogen, um zurechtzukommen

Folgende Stressbewältigungsstrategien können hilfreich sein:

Tipp 1: Den Stress am Arbeitsplatz teilen

Manchmal ist der beste Stress-Reduzierer einfach, Ihren Stress mit jemandem in Ihrer Nähe zu teilen. Der Akt, es auszusprechen und Unterstützung und Sympathie zu erhalten – vor allem von Angesicht zu Angesicht – kann eine hochwirksame Möglichkeit sein, Dampf abzublasen und das Gefühl der Ruhe wiederzuerlangen. Die andere Person muss Ihre Probleme nicht “beheben”; sie muss nur ein guter Zuhörer sein.

Wenden Sie sich an die Mitarbeiter, um Unterstützung zu erhalten. Ein solides Unterstützungssystem am Arbeitsplatz kann Ihnen helfen, die negativen Auswirkungen von Arbeitsstress abzufedern. Denken Sie nur daran, ihnen zuzuhören und Unterstützung anzubieten, wenn sie auch in Not sind. Wenn Sie keinen engen Freund bei der Arbeit haben, können Sie Schritte unternehmen, um mit Ihren Kollegen sozialer zu sein. Wenn Sie z. B. eine Pause einlegen, anstatt Ihre Aufmerksamkeit auf Ihr Smartphone zu lenken, versuchen Sie, Ihre Kollegen einzubinden.

Wenden Sie sich an Ihre Freunde und Familienmitglieder. Neben der Verbesserung des sozialen Kontakts am Arbeitsplatz ist es äußerst wichtig, ein starkes Netzwerk von unterstützenden Freunden und Familienmitgliedern zu haben, um Stress in allen Bereichen Ihres Lebens zu bewältigen. Auf der anderen Seite, je einsamer und isolierter Sie sind, desto größer ist Ihre Anfälligkeit für Stress.

Bauen Sie neue befriedigende Freundschaften auf. Wenn Sie nicht das Gefühl haben, dass Sie jemanden haben, an den Sie sich wenden können – bei der Arbeit oder in Ihrer Freizeit – ist es nie zu spät, neue Freundschaften aufzubauen. Treffen Sie neue Leute mit gemeinsamen Interessen, indem Sie in einen Verein eintreten oder indem Sie Sich ehrenamtlich für Ihre Zeit engagieren. Neben der Erweiterung Ihres sozialen Netzwerks bietet die Unterstützung anderer – insbesondere derjenigen, die wertschätzend sind – ein immenses Vergnügen und kann dazu beitragen, Stress deutlich zu reduzieren.

Tipp 2: Unterstützen Sie Ihre Gesundheit mit Bewegung und Ernährung

Wenn Sie sich zu sehr auf die Arbeit konzentrieren, ist es leicht, Ihre körperliche Gesundheit zu vernachlässigen. Aber wenn Sie Ihre Gesundheit mit guter Ernährung und Bewegung unterstützen, sind Sie stärker und widerstandsfähiger gegen Stress.

Sich um sich selbst zu kümmern, erfordert keine totale Lifestyle-Überholung. Auch kleine Dinge können Ihre Stimmung heben, Ihre Energie erhöhen und Ihnen das Gefühl geben, wieder das Steuer in der Hand zu haben.

Nehmen Sie sich Zeit für regelmäßige Bewegung

Aerobic-Übungen oder Sport – Aktivität, die Ihre Herzfrequenz erhöht und Sie schwitzen lässt – ist eine äußerst effektive Möglichkeit Ihre Stimmung zu heben, Energie zu erhöhen, den Fokus zu schärfen und Geist und Körper zu entspannen. Rhythmische Bewegungen – wie Gehen, Laufen, Tanzen, Trommeln usw. – sind besonders beruhigend für das Nervensystem. Um maximale Stressabbau zu erhalten, versuchen Sie, mindestens 30 Minuten Aktivität täglich einzuplanen.  Wenn es einfacher ist, in Ihren Zeitplan zu passen, teilen Sie die Aktivität in zwei oder drei kürzere Segmente auf.

Und wenn der Stress bei der Arbeit zunimmt, versuchen Sie, eine kurze Pause einzulegen und sich von der stressigen Situation zu entfernen. Machen Sie einen Spaziergang außerhalb des Arbeitsplatzes, wenn möglich. Körperliche Bewegung kann Ihnen helfen, Ihr Gleichgewicht wiederzuerlangen.

“Stressfrei in 5 Tagen” ist mein neuestes Coaching Programm. Erfahren Sie wie Sie mit einem Stressmanagement Coach in nur 5 Tagen Stress reduzieren und auch langfristig Stressbewältigungsstrategien für eine erfolgreiche Stressbewältigung entwickeln! Das Coaching ist natürlich auch online durchführbar. Weitere Leistungen sind: Personal Coaching Frankfurt & Coaching Frankfurt am Main.

No Comments

Leave a Comment

BIST DU NEUGIERIG?
Das Du hier gelandet bist hat einen Grund. Hole Dir meine Geheime Formel kostenfrei für erfolgreiches Stressmanagement als PDF, um  wieder voll leistungsfähig zu sein! - jetzt!